Archiv für August 2009

Jetta IG beim Treffen in Löhne

Wie jedes Jahr steht das Treffen in Löhne an und diesmal wird die Jetta-IG als Bewerter auftretten. So bekommen unsere Mitglieder die Möglichkeit ein Treffen auch von einer anderen Seite kennen zu lernen.

Jeder der zu den Treffen kommen möchte ist herzlich eingeladen und kann sein Auto bei Show&Shine uns zur Bewertung vorstellen.

Zusammen mit den Jungs und Mädels von coolestreffen.de werden wir euch ein angenehmes Treffen präsentieren. Wir würden uns freuen euch auf den Treffen zusehen und eventuell ist der ein oder andere Jetta-Fahrer dabei, der zu uns stößt.

Die Treffen in Löhne waren bis jetzt immer die Teffen, wo wir mit den meisten Autos vertretten waren und es immer etwas zu lachen gab. Der Wetterbericht sieht gut aus und auch die bisherigen Meldungen.

Informationen:
http://coolestreffen.de/

Forum-Thread:
http://www.jetta-ig.com/forum/viewtopic.php?f=14&t=2183

an alle “neuen” Mitglieder

In letzter Zeit habt Ihr euch schon fleißig angemeldet. Was zeigt das jemand meine Sätze liest ;) .

Allerdings möchte ich euch darüber aufklären, warum der ein oder andere noch nicht auftaucht. Da wir in erste Linie eine Interressengemeinschaft sind, die von Ihren Mitglieder Ihre Kraft bekommt, solltet Ihr aktiv im Forum mitwirken und euch zumindest dort vorgestellt haben.

1. bekommen wir dann einen Eindruck wer Ihr seit
2. erhaltet Ihr dann Zugriff auf den internen Bereich etc

Bitte habt Verständniss, das wir nicht jeden ohne Prüfung als Mitglied aufnehmen, auch wenn wir nen lockerer Haufen sind. Also beteiligt euch am Forumleben auch wenns nur Chatkommentare im Offtopic-Bereich sind. Nen Vorstellungsthread unter http://www.jetta-ig.com/forum/viewforum.php?f=1 wäre die beste Möglichkeit anzufangen.

Bei Fragen stehen wir euch unter webmaster@jetta-ig.com oder dem Forum zur Verfügung.

Alles wichtige gibts auch nochmal hier: http://www.jetta-ig.com/?page_id=68

Beachtet das eine Anmeldung auf der Hauptseite (Rechts Oben) und die Forumanmeldung getrennt laufen. Ihr müßt euch also zweimal anmelden.

TV38 – Bericht zum 30. Geburtstag

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Die Musik ist etwas gewöhnungsbedürtig und sonst ein guter Zusammenschnitt. Es ist leicht Asynchron was bedingt durch die Onlineaufzeichnung kommt. Qualität ist diese wie es im Online-TV ausgestrahlt wurde. Wir werden die DVD aber noch nachgereicht bekommen und somit das Video in besser Qualität auf unserer Seite einfügen.

Wir bedanken uns bei TV38 für den Bericht und das Interesse. Vllt sieht man sich auf anderen Events wieder…

30 Jahre Jetta in Wolfsburg

Hier nun ein kleiner Bericht über unser Treffen ins Wolfsburg zum 30. Geburtstag des Jettas.

Bevor wir darauf genauer eingehen, möchten wir uns bei einigen bedanken. An allererster Stelle geht ein Dank an alle die teilgenommen haben. Dann möchten wir natürlich unseren Timo nicht vergessen der Kontakt mit Volkswagen hielt und alles organisiert hat. Chris ein neues Mitglied bot uns an, den Abend bei ihm und einer Runde grillen ausklingen zu lassen. Natürlich vergessen wir Volkswagen auch nicht, die uns unterstützten. Vielen Dank!

Die Resonance von Volkswagen und euch war durchweg positiv, das Wetter hat mitgespielt, nur die Zeit war wie immer viel zu schnell vorbei.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Der Tag im kurzen:

11:00 Uhr – Treffen auf den Parkplatz vor dem Museum und bestaunen verschiedener Umbauten von 16VTurbo, G60 Syncro, Cabrio und natürlich zum  kennenlernen.
~12:00 Uhr – Fototermin für einen Zeitungsbericht in den Wolfsburger Nachrichten und von TV38, einen Regionalen Sender der uns im Museum begleitete.
12:15 Uhr – Museumsrundgang mit Führung. Timo, Arnd und ich durften noch ein Interview geben und begutachteten den 27. gebauten Jetta von 1979.
14:00 Uhr ging es dann in Richtung Autostadt. Die Jetta-Schlange wurde leider durch die Ampel direkt vorm Museum ein wenig auseinander gerissen, aber wir sind dennoch heil auf unseren von VW reservierten und kostenlosen Parkplätzen eingetroffen.
~14:30 Uhr Rundgang in 2 Gruppen durch das Zeithaus, was einen Einblick in die Autogeschichte gab.
16:00 Uhr hatten wir noch ein wenig Zeit und teilten uns in Gruppen auf, um das Gelände der Autostadt unsicher zu machen. Einige traffen sich im Restaurant und 3D-Kino, andere besuchten SEAT, Audi etc
18:00 Uhr war wieder Treffen beim Haupteingang, Verabscheidung einzelner und Abfahrt zum Grillen
~18:30 Uhr Nachdem alle irgendwo ne Lücke gefunden hatten war Klappstuhl ausgraben angesagt und warten bis der Grillmeister Chris seine Künste bewies. Für alles war gesorgt. Gesunder Salat von Alex, Würstchen, Steaks, Bier und alle möglichen Arten der Coca-Cola-Company
~23:30 verabschiedeten sich die letzten Mitglieder von Chris und hinterliesen das Ergebniss eines erfolgreichen Grillabends.

Im und vor dem Museum:
Absolute Highlights neben der Masse die gekommen sind, waren wohl als das Jetta 2 Cabrio, der weiße 2er G60 Syncro mit vielen sehr geilen Umsetzungen und der Jetta 1 16V Turbo mit Porsche-Bremsanlagen und Felgen eintrafen und und und

Unser freundliche Betreuerin vom Museum, Frau Christine Neefe organiserte den Schlüssel für den 27. Jetta der vom Band lief. So das wir auch in das Innere konnten. Es ist ein roter Jetta 1 Coupe mit beiger Ausstattung in einem gut bis sehr guten Zustand und wurde von der Dame selbst gefahren.  Neben Fotos und ein wenig Fachgesimple zwischen Timo und Arnd, durften wir uns noch als Jetta-IG in einem Interview für den Fernsehsender TV38 vorstellen. Es waren neben dem Fernsehteam noch 3 Zeitungsreporter/Redaktuere anwesend, denen wir nach und nach alle Fragen beantworteten. Genannt seien hier Autobild, Wolfsburger Allgemeine und Wolfsburger Nachrichten. Wir versuchen alle Artikel in digitaler Form zu bekommen und euch bereitzustellen, da einige regional begrenzt sind.

Der Jetta 1 im Museum ist der 27. der von Band lief. Dies ist eine Vorserienproduktion was vorallem an der Sicke hinten am seitlichen Heckfenster auffiel. Dieser wurde als Firmanwagen genutzt und wirkte für 30 Jahre sehr gepflegt und brachte jedem ein kleines Lächeln ins Gesicht.

Der Jetta 2 im Automuseum war ein Prototyp von 1984 zur Verbesserung des Verbrauchs. Neben einer Tieferlegung und eigenartigen Reifendesign, weißt dieser noch ein Surroundaudio-System auf. Sowie Chromrahmen um die Fenster, die etwas anders als bei der Serie an der B-Säule zusammen liefen. Die Innenaustattung war Teilleder und hinten mit Kopfstützen.

Der Jetta 3 aka Vento war als amerkanische Version vertretten. Der weiße Lack wirkte leider etwas angegriffen, war aber durch die verbaute Methanol-Technik doch ein paar Blicke wert. Dieser ist ein Reimport aus den USA und hat einige Details wie zum Bsp den JettaIII Schriftzug am Heck.

Der Jetta 4 aka Bora stand in einer Studie mit Brennstoffzelle “HYmotion” in den Hallen. Ausgestattet war er mit einer Highlineausstattung und beigen Leder. Die Farbe des Standart-VW-Grüns ist wie immer Geschmackssache. Zeigt aber das VW in diese Richtung des Antriebes schon etwas länger forscht.

Der Jetta 5 war leider weder im Automuseum noch in der Autostadt zu sehen. Das Highlight wäre hier einen Jetta 5 aus dem TDI-Cup in den USA in der Rennsportabteilung gewesen. Dies ist aber leider nicht der Fall.

In der Autostadt und die Führung durch die Geschichte des Automobiles zeigte, das die alten Autos doch die besten sind. Es sind alle wichtigen Meilensteine vorhanden und in einem sehr guten Zustand und bieten Detailverrückten einen sehr guten Einblick in die Technik der jeweiligen Zeit.

Das Grillen bot dann den richtigen Ausklang in einer geselligen Runde. Die Bewirtung war hervorragend, die Klappstühle standen in Reih und Glied, es wurde gespeißt und einige gönnten sich ein kleines Feierabendbier.

Sonne, nette Leute und eine Menge Jettas so könnte jeder Tag sein. In diesem Sinne, bedanken wir uns nochmals bei allen die dabei gewesen sind und Ihren Beitrag geleistet haben.

Links:

Forumkommentare: Hier entlang
Galery: Hier entlang

Kalender
August 2009
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Suchen