Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 14:09



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
 Anhängekupplung nachrüsten 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Aug 2008, 22:38
Beiträge: 1092
Wohnort: Satteldorf
Beitrag Anhängekupplung nachrüsten
Guten Abend zusammen,

Ich habe vor mir eine Anhängekupplung nachzurüsten. Einbauen werde Ich sie. ;)
Jetzt wollte ich fragen ob jemand von euch weiss ob es besonders (anfällige/poröse) Clipse oder Spreiznieten oder sonst was gibt die beim Kabelverlegen oder der Stoßstangendemontage kaputt gehen könnten. :?:
Dann würde Ich die mir schon mal im vorraus besorgen.

_________________
Mein Jetta: http://www.jetta-ig.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=1073&start=125

Bild wird geladen


Mo 12. Jan 2009, 19:42
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Sep 2008, 18:00
Beiträge: 6231
Wohnort: Rehau
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Servus,
wie bzw. wo genau willst Du die Kabel denn verlegen?
Gruß; Jens

_________________
Ich lebe um zu leben und mein Leben heißt Jetta und VW...


Mo 12. Jan 2009, 19:49
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Aug 2008, 22:38
Beiträge: 1092
Wohnort: Satteldorf
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Servus,
Hinter der Ladekante im Kofferraum ist ein Stopfen wo ich durch kann in den innenraum. Der ist für sowas vorgesehn.
Die Linke Kofferraumverkleidung muss halt weg das ich hinten entlang komm mit den Kabel und an Masse sowie zum Steuergerät befestigen. Dann gehts weiter durch den Fussraum, genauer gesagt unter den Einstiegsleiten entlang mit den Kabeln.
Da liegen auch schon mein Chinchkabel und Stromkabel für den Verstärker ;).
Ja und dann halt noch vor in den Sicherungskasten und an das Bordnetzsteuergerät ;)
Dann noch zum :) und gut ist.

_________________
Mein Jetta: http://www.jetta-ig.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=1073&start=125

Bild wird geladen


Mo 12. Jan 2009, 20:30
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Dez 2008, 20:16
Beiträge: 2269
Wohnort: Kaufbeuren
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Normalerweise gehen da keine Clips oder Verkleidungen kaputt, aber man weiß nie.... ;)

Wollte mir letztes Jahr auch eine abnehmbare AHK nachrüsten. Nachdem ich aber gesehen habe, daß der lackierbare Spoiler mit Abdeckung für AHK (die eingeclipste Lippe unterhalb der eigentlichen Stoßstange), unlackiert 521 Euro (!!!!!) :o :evil: kostet, habe ich es mir anders überlegt. Da leih ich mir lieber für die Zeit wo ich einen Hänger ziehen muß das Auto von meinem Pa aus. Kostet aber der unlackierte Spoiler auch schon 200 Euro. Einfach eine riesen Frechheit von VW, wenn man bedenkt, daß eine abnehmbare AHK von Westfalia mit CAN E-Satz ca. 400 Euro kostet.

_________________
Gruß, Christian

Mehr Druck, mehr Leistung!!!

Alltagswagen: Bora 1J; 1,8 T 137.000 KM
Spaßwagen: Jetta 1KM; 2.0 TFSI 99.000 KM
Cruiswagen: Audi A4 Cabrio; 1,8 T 52.000 KM

Bild


Di 13. Jan 2009, 13:20
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Aug 2008, 22:38
Beiträge: 1092
Wohnort: Satteldorf
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Jetta GTI (!empty($user->lang['WROTE'])) ? $user->lang['WROTE'] : ucwords(strtolower(str_replace('_', ' ', 'WROTE'))):
Normalerweise gehen da keine Clips oder Verkleidungen kaputt, aber man weiß nie.... ;)

Wollte mir letztes Jahr auch eine abnehmbare AHK nachrüsten. Nachdem ich aber gesehen habe, daß der lackierbare Spoiler mit Abdeckung für AHK (die eingeclipste Lippe unterhalb der eigentlichen Stoßstange), unlackiert 521 Euro (!!!!!) :o :evil: kostet, habe ich es mir anders überlegt. Da leih ich mir lieber für die Zeit wo ich einen Hänger ziehen muß das Auto von meinem Pa aus. Kostet aber der unlackierte Spoiler auch schon 200 Euro. Einfach eine riesen Frechheit von VW, wenn man bedenkt, daß eine abnehmbare AHK von Westfalia mit CAN E-Satz ca. 400 Euro kostet.


Die Preise sind echt astronomisch...Die hohlen sich's halt nicht von den toten ;)

Bei mir würde der Einbau und die AHK bei VW über 1.000€ kosten... :o
Und jetzt hab ich eine aus dem Auktionshaus für 299.00€ zzgl. 9.95€ versand. :)
Das ist dabei:
-Abnehbare AHK
-Stoßstangen Abdeckung
-13 pol. fahrzeugspezifischem Elektrosatz (mit Einparkhilfeabschaltung)

Die haben nicht dazugeschrieben von welchem Hersteller die ist, also hab ich gefragt und das war die Antwort:

Hersteller kann ich momentan noch keine konkrete Auskunf geben, das sich dieser erst beim Versand entscheidet. Sie können sich aber sicher sein, wir führen ausschließlich TÜV geprüfte Markenfabrikate wie z.B. Oris, Westfalia, Brink oder Bosal. Da wir ein Großhandel sind wechselt unser Einkauf je nach Angebot die Hersteller. Deshalb können wir Ihnen den Hersteller der AHK nicht verbindlich mitteilen.

Und wenn die nix taugt, schick ich se zurück ;)

_________________
Mein Jetta: http://www.jetta-ig.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=1073&start=125

Bild wird geladen


Di 13. Jan 2009, 20:28
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Sep 2008, 18:00
Beiträge: 6231
Wohnort: Rehau
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Dann wünsche ich Dir mal viel Glück. Denke aber es wird ein guter Hersteller sein. Halt uns mal auf dem laufenden ;)

_________________
Ich lebe um zu leben und mein Leben heißt Jetta und VW...


Di 13. Jan 2009, 20:57
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Aug 2008, 22:38
Beiträge: 1092
Wohnort: Satteldorf
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Kann ich machen, mal schauen, vielleicht mach ich ein paar Bilder vom Einbau falls Interesse besteht ;)

edit:
Hier sind ein paar Bilder viewtopic.php?f=45&t=1367

_________________
Mein Jetta: http://www.jetta-ig.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=1073&start=125

Bild wird geladen


Zuletzt geändert von schnecketot am Sa 12. Jun 2010, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.



Di 13. Jan 2009, 21:03
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Sep 2008, 18:00
Beiträge: 6231
Wohnort: Rehau
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Auf jedem Fall. Bilder vom Einbau sind super wichtig ;)

_________________
Ich lebe um zu leben und mein Leben heißt Jetta und VW...


Mi 14. Jan 2009, 13:08
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Aug 2008, 22:38
Beiträge: 1092
Wohnort: Satteldorf
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Kann man mit GFK zwei Stücke PP/PE kunstoff verbinden wenn ich metall mit rein laminiere?
Muss meinen AHK-Ausschnitt-Deckel erweitern/reparieren.

_________________
Mein Jetta: http://www.jetta-ig.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=1073&start=125

Bild wird geladen


So 24. Jan 2010, 12:19
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Sep 2008, 18:00
Beiträge: 6231
Wohnort: Rehau
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Da hast Du keinen Erfolg bei. Das hält nicht auf Dauer...

_________________
Ich lebe um zu leben und mein Leben heißt Jetta und VW...


So 24. Jan 2010, 12:37
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Aug 2008, 22:38
Beiträge: 1092
Wohnort: Satteldorf
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Was hält dann auf dauer? Der Gute Pattex für PE/PP?

_________________
Mein Jetta: http://www.jetta-ig.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=1073&start=125

Bild wird geladen


So 24. Jan 2010, 12:43
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Sep 2008, 18:00
Beiträge: 6231
Wohnort: Rehau
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Ich denke Du hast mit einem guten zwei- Komponenten Kleber mehr Glück. Sollte aber witterungsbeständig sein.

_________________
Ich lebe um zu leben und mein Leben heißt Jetta und VW...


So 24. Jan 2010, 12:45
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Aug 2008, 22:38
Beiträge: 1092
Wohnort: Satteldorf
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Stimmt könnte auch gehen. :)

Mit Holzleim hats jetzt ein jahr gehalten :D

Und wie siehts mit Silikon aus, das hab ich grad noch daheim.
Die verbindung der zwei Kunstoff Stücke erfollgt noch über eine Metall-Brücke.
(!empty($user->lang['ATTACHMENT'])) ? $user->lang['ATTACHMENT'] : ucwords(strtolower(str_replace('_', ' ', 'ATTACHMENT'))):
IMG_0267 be.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mein Jetta: http://www.jetta-ig.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=1073&start=125

Bild wird geladen


So 24. Jan 2010, 13:05
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Aug 2008, 22:38
Beiträge: 1092
Wohnort: Satteldorf
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Ich habe ein AHK von Brink montiert, die wird diagonal eingerastet, da passt es dann nicht mit dem Ausschnitt weil die ''früher'' herauskommt. Von Werk aus ist Westfalia montiert und da wird vertikal eingerastet. Da sitzt die Kupplung anders.
Aber hinterher ist man schlauer ;)

Ich werd mir morgen Karoseriekleber besorgen. Das wird heben hoff ich :)

_________________
Mein Jetta: http://www.jetta-ig.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=1073&start=125

Bild wird geladen


So 24. Jan 2010, 19:59
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Sep 2008, 18:00
Beiträge: 6231
Wohnort: Rehau
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Eine gute Silikondichtmasse geht auch...

_________________
Ich lebe um zu leben und mein Leben heißt Jetta und VW...


Mo 25. Jan 2010, 19:27
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Aug 2008, 22:38
Beiträge: 1092
Wohnort: Satteldorf
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Hab's jetzt mit 2-Komponentenkleber gemacht. Hebt gut, mal schauen wie lange :)

_________________
Mein Jetta: http://www.jetta-ig.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=1073&start=125

Bild wird geladen


Mo 25. Jan 2010, 20:06
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Aug 2008, 22:38
Beiträge: 1092
Wohnort: Satteldorf
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Ja, das ist der orginal ansatz. Bei dem hatte ich erst gedacht das er problemlos passt, aber naja :)
Bei der AHK war auch ein deckel dabei, wenn man den normalen ansatz zerschneiden möchte.
Aber nach 3x mal aus.- und einclipsen wäre der warscheinlich defekt :D

_________________
Mein Jetta: http://www.jetta-ig.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=1073&start=125

Bild wird geladen


Di 26. Jan 2010, 14:36
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Sep 2008, 18:00
Beiträge: 6231
Wohnort: Rehau
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
speedpetzka (!empty($user->lang['WROTE'])) ? $user->lang['WROTE'] : ucwords(strtolower(str_replace('_', ' ', 'WROTE'))):
ich hab glaub ich die selbe nachgerüstet die du hast. ist das bei dir der original ansatz für ahk? ich hab meine stange selbst bearbeitet und mit blinddeckel versehen.

*100er post * :D


Glückwunsch zum 100er... ;)

_________________
Ich lebe um zu leben und mein Leben heißt Jetta und VW...


Di 26. Jan 2010, 21:24
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
TANTE ALEX
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Aug 2008, 00:04
Beiträge: 3578
Wohnort: Xanten
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
schnecketot (!empty($user->lang['WROTE'])) ? $user->lang['WROTE'] : ucwords(strtolower(str_replace('_', ' ', 'WROTE'))):
Jetta GTI (!empty($user->lang['WROTE'])) ? $user->lang['WROTE'] : ucwords(strtolower(str_replace('_', ' ', 'WROTE'))):
Normalerweise gehen da keine Clips oder Verkleidungen kaputt, aber man weiß nie.... ;)

Wollte mir letztes Jahr auch eine abnehmbare AHK nachrüsten. Nachdem ich aber gesehen habe, daß der lackierbare Spoiler mit Abdeckung für AHK (die eingeclipste Lippe unterhalb der eigentlichen Stoßstange), unlackiert 521 Euro (!!!!!) :o :evil: kostet, habe ich es mir anders überlegt. Da leih ich mir lieber für die Zeit wo ich einen Hänger ziehen muß das Auto von meinem Pa aus. Kostet aber der unlackierte Spoiler auch schon 200 Euro. Einfach eine riesen Frechheit von VW, wenn man bedenkt, daß eine abnehmbare AHK von Westfalia mit CAN E-Satz ca. 400 Euro kostet.


Die Preise sind echt astronomisch...Die hohlen sich's halt nicht von den toten ;)

Bei mir würde der Einbau und die AHK bei VW über 1.000€ kosten... :o
Und jetzt hab ich eine aus dem Auktionshaus für 299.00€ zzgl. 9.95€ versand. :)
Das ist dabei:
-Abnehbare AHK
-Stoßstangen Abdeckung
-13 pol. fahrzeugspezifischem Elektrosatz (mit Einparkhilfeabschaltung)

Die haben nicht dazugeschrieben von welchem Hersteller die ist, also hab ich gefragt und das war die Antwort:

Hersteller kann ich momentan noch keine konkrete Auskunf geben, das sich dieser erst beim Versand entscheidet. Sie können sich aber sicher sein, wir führen ausschließlich TÜV geprüfte Markenfabrikate wie z.B. Oris, Westfalia, Brink oder Bosal. Da wir ein Großhandel sind wechselt unser Einkauf je nach Angebot die Hersteller. Deshalb können wir Ihnen den Hersteller der AHK nicht verbindlich mitteilen.

Und wenn die nix taugt, schick ich se zurück ;)



Musste grad erstmal schlucken. 1000€ für AHK mit Einbau bei VW? Für die abnehmbare? Was würde denn das für die feste Version Kosten?

_________________
Bild Bild <---dancing blue banana


Sa 25. Apr 2015, 16:17
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Feb 2012, 20:07
Beiträge: 59
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
Ich kann nur die OEM Version empfehlen, die ESP Regelung ist anders mit OEM AHK Stg.
Mich hat es ohne Spoiler 141 Euro gekostet, 13Pol Version, Abnehmbar, alles OEM.
Einfach nach 1K5 803 881 B + 1K0 907 383 E suchen. Es sind noch Kabelbäume in der Bucht von Jettas mit AHK, daraus können die benötigte Leitungen rausgetrennt werden.
Eine lackierte Spoiler mit AHK Ausschnitt habe ich noch da, siehe bucht 331533684822. Billiger geht es nicht.
LG, Ed


Sa 25. Apr 2015, 17:44
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Apr 2016, 17:31
Beiträge: 10
Beitrag Re: Anhängekupplung nachrüsten
So generell als Anbieter wurde mir mal Bertelshofer empfohlen, was Anhängerkupplungen angeht. Hab da bisher aber noch nicht bestellt.


Mo 12. Sep 2016, 12:07
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de